Erste-Hilfe-Grundkurs (9 Unterrichtseinheiten)

Inhalte

Unsere Erste Hilfe Lehrgänge wenden sich grundsätzlich an alle Ersthelfer/innen, es bedarf keinerlei Vorerfahrung. Die hohe Anzahl von Notfällen in den verschiedensten Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden.

Bei der hohen Zahl von Notfällen in Betrieben, im Straßenverkehr, zu Hause oder in der Freizeit ist es erforderlich, dass möglichst viele Menschen sich in Erster Hilfe ausbilden lassen. Dieser Lehrgang vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten, um sowohl in lebensbedrohlichen als auch in alltäglichen Situationen ohne fachliche Vorkenntnisse helfen zu können.

Die Teilnehmer können nach dem Kurs grundsätzliche Maßnahmen bei Notfallsituationen nach anerkannten und geltenden Standards systematisch anwenden. Die Vermittlung erfolgt praxisnah und kompetenzorientiert. Die Maßnahmen sollten im Gesamtablauf unter Einschluss der psychischen Betreuung der vom Notfall betroffenen Personen geübt werden.

Zielgruppe

Er ist anerkannt für:

– Ersthelfer im Betrieb nach DGUV Vorgaben (BG)
– Führerschein Ersthelfer (Vorgaben nach FeV)
– Übungsleiter, Trainer, C-Trainer, Jugendleiter

alle Interessierten

Er ist für Betriebshelferkurse von den Berufsgenossenschaften nach DGUV Richtlinien anerkannt.

Dauer
9×45 Minuten

Inhalt des Lehrgangs:
–  Hilfsbereitschaft zum Helfen
–  Versicherungsfragen
–  Allgemeine Maßnahmen der Hilfe
–  Ablauf der Hilfeleistung
–  Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit und Kreislaufstillstand
–  Schlaganfall, Herzerkrankungen
–  Umgang mit Verbandsmaterialien
–  starke Blutung
–  Verbrennungen, Verätzungen
–  Schock
–  Helmabnahme beim bewusstlosen Kraftradfahrer
–  Knochenbrüche
–  Vergiftungen
–  sehr viele praktische Übungen

Kosten

– Abrechnung über Ihre betriebliche Berufsgenossenschaft

– Selbstzahler 35,00 €

Kontakt

DRK-Ortsverein Hohenfels
Kontaktperson
Renate Brugger
Telefon +49 (0) 176 78 97 40 47